Geschichtliches

Allgemeines zu den Epochen

Jahrhundertwende
Der Waschluxus der Jahrhundertwende sieht so aus: In einem Holzbottich wird die Lauge und die schmutzige Wäsche mit einem Schwungpendel von außen hin und her bewegt. Per Kraftübertragung wird die Wäsche im Bottich von der Lauge gut durchgespült.
 
Dreißiger Jahre
Die Einführung des Elektromotors beschert den Frauen in den dreißiger Jahren ein neues Waschgefühl. Eine eingebaute Heizung bringt das Waschwasser in der Maschine auf Temperatur. Der Holzbottich wird durch eine Maschine ganz aus Metall abgelöst.
 
Fünfziger Jahre
Mitte der fünfziger Jahre erobert die vollautomatische Waschmaschine mit dem typischen Bullauge die Begeisterung der Hausfrauen. Ein Dreh genügt, und schon macht sie sich an die Arbeit, anschließendes Schleudern inbegriffen.
 
Achtziger Jahre
Noch mehr Waschkomfort bringt die Einführung der Computersteuerung und der Sensorbedienung in den achtziger Jahren.
 
Neunziger Jahre
Es geht es vor allem darum, die Modelle so weiterzuentwickeln, dass sie bei geringem Wasser- und Energieverbrauch noch besser und schonender waschen.
 
Im neuen Jahrtausend
Neuste Forschungsergebnisse sehen die Chance, Waschsysteme ohne Waschmittel entwickeln zu können. In Entwicklung sind z.B. Kaltwasserreiniger, die die Schmutzmoleküle durch Ozoneinwirkung zersetzen. Andere Projekte beschäftigen sich mit der Reinigung durch Ultraschall.


Wichtige Daten und Ereignisse


1906 erste Waschmaschine mit Elektromotor
1911 der Öffentlichkeit wurde die erste Maschine mit elektrischer Mangel vorgestellt
1917 erstes synthetisches Waschmittel
1921 erste wirksame Waschmaschine der Welt = LUX
1924 entstand der erste Vorfahre des heutigen Wäschetrockners
1926 elektrisches Dampfbügeleisen
1934 erster Waschsalon der Welt in Texas eröffnet
1937 Konstruktion der ersten automatischen Waschmaschine von R. Bassel
1946 Wäscherei mit 20 neuen vollautomatischen Waschmaschinen in Chicago galt als Sensation
1957 Kombigerät aus Waschmaschine und Trockner; erstes flüssiges Waschmittel
1967 Einführung des ersten enzymhaltigen Waschmittels